Material
Zum Download
Lesezeichen
Direktlink auf Medium in der Suche
Direktlink auf Infoblatt
Fach, Sachgebiet
Ethik; Pädagogik; Spiel- und Dokumentarfilm; Sucht und Prävention
Bildungsebene
Allgemeinbildende Schule;Erwachsenenbildung;Sekundarstufe I;Sekundarstufe II
Alter
Von 14 bis 18 Jahre
Schlagworte
Außenseiter; Autismus; Computerspiele; Drama (Spielfilm); Literaturverfilmung; Mobbing; Sucht; Suchtprävention; Unterrichtsplanung
Alle Informationen anzeigen

Ben X

Der Spielfilm rekonstruiert in der Form eines Doku-Dramas die Leidensgeschichte von Ben, der in der Schule Tag für Tag grausam gequält wird, weil er - autistisch gestört und hochintelligent - sich anders verhält als die Klassenkameraden. Jeden Tag taucht er deshalb ein in die Welt des Online-Spiels "Archlord", wo er für seine Taten als ritterlicher Kämpfer bewundert wird, weil er mühelos alle Schwierigkeiten meistert und alle Kämpfe besteht. Als seine problematische Lage auf eine Katatrophe zusteuert, mischt sich seine Online-Spielpartnerin "Scarlite" real in sein Leben ein und hilft ihm eine überraschende Lösung zu finden, mit welcher er die Quälereien beenden kann.
Zusatzmaterial: NDR-Reportage über Computerspielsucht "Spielen, spielen, spielen... Wenn der Computer süchtig macht"; Animationsfilm "Cocoon Child" von Sonja Rohleder; 4 Themen (Asperger Syndrom; Was tun bei Cyber-Mobbing?; Edutainment - Christopher Klimmt; Suizid); Methodische Tipps; 17 Infoblätter; 16 Arbeitsblätter; 1 Textblatt; Unterrichtsvorschläge; Szenenbilder; Making of; Stichworte A - Z