Schriftgröße:
normal gross extragross
Farbkontrast:
hell dunkel

Merlin - Medienressourcen für Lernen in Niedersachsen

 

Ergebnisse 1 bis 16 von 16

 
  • Geschützer Download 

    Beschreibende Statistik - Daten auswerten

    Mediendownload Hauptmedium InfoVorschau

    Im Kurzfilm Daten auswerten geht es um die Auswertung einer Hufigkeitsverteilung. Dazu wird ein Beispiel betrachtet, in dem eine Gruppe von Schlerinnen und Schlern eine Mathematikaufgabe lsen muss. Das zu untersuchende Merkmal der Erhebung ist die Zeit, die die einzelnen Schlerinnen und Schler zum Lsen der Aufgabe bentigen. Die Daten werden in einer Tabelle zusammengefasst und die Berechnung der Lagemae (arithmetisches Mittel, Median und Modus) wird vorgefhrt und erlutert. Ebenso wird erklrt, wie die Spannweite und die absolute mittlere Abweichung ermittelt werden knnen.

    • mehr
      Länge: 04:34 Min.Größe: 35 MBFilm
  • Geschützer Download 

    Beschreibende Statistik - Daten erheben

    Mediendownload Hauptmedium InfoVorschau

    Der Kurzfilm Daten erheben wiederholt zunchst eine Passage aus dem Impulsfilm, in der die Begriffe ?Grundgesamtheit?, ?Stichprobe?, ?Merkmalsausprgung?, ?absolute und relative Hufigkeiten? erlutert werden. Die anschlieende Animation fasst die Ergebnisse der Erhebung in einer Hufigkeitstabelle zusammen. Die Berechnung der relativen Hufigkeiten wird erlutert.

    • mehr
      Länge: 04:37 Min.Größe: 41 MBFilm
  • Geschützer Download 

    2 Daten erheben

    Mediendownload Hauptmedium InfoVorschau

    Dieses Objekt ist ein Einzelobjekt und gehört zum Medium:
    Beschreibende Statistik und Wahrscheinlichkeitsrechnung - Eine Einfhrung

      Größe: 107 KBDokument
  • Geschützer Download 

    3 Daten auswerten

    Mediendownload Hauptmedium InfoVorschau

    Dieses Objekt ist ein Einzelobjekt und gehört zum Medium:
    Beschreibende Statistik und Wahrscheinlichkeitsrechnung - Eine Einfhrung

      Größe: 49 KBDokument
  • Geschützer Download 

    2 Daten erheben.doc

    Mediendownload Hauptmedium InfoVorschau

    Dieses Objekt ist ein Einzelobjekt und gehört zum Medium:
    Beschreibende Statistik und Wahrscheinlichkeitsrechnung - Eine Einfhrung

      Größe: 50 KBDokument
  • Geschützer Download 

    3 Daten auswerten.doc

    Mediendownload Hauptmedium InfoVorschau

    Dieses Objekt ist ein Einzelobjekt und gehört zum Medium:
    Beschreibende Statistik und Wahrscheinlichkeitsrechnung - Eine Einfhrung

      Größe: 50 KBDokument
  • Geschützer Download 

    Datenerhebung.notebook

    Mediendownload Hauptmedium InfoVorschau

    Dieses Objekt ist ein Einzelobjekt und gehört zum Medium:
    Beschreibende Statistik und Wahrscheinlichkeitsrechnung - Eine Einfhrung

      Größe: 191 KB
  •  

    Leitfaden zum Interaktiven Tafelbild So werden Informationen zu Daten

    Material InfoVorschau

    Leitfaden:Das Dokument gibt einen berblick ber ein mgliches Einsatzszenario des Interaktiven Tafelbilds So werden Informationen zu Daten. Dieser Leitfaden richtet sich an die Lehrkraft. Es werden alle Medien des Interaktiven Tafelbilds vorgestellt und beispielhaft in einen didaktisch sinnvollen Zusammenhang gebracht.

    • mehr
      Unterrichtsplanung
  •  

    Codierung von Informationen

    Material InfoVorschau

    Grafik, interaktiv:Wie codiert man das Wort dog binr? Am Beispiel des englischen Wortes dog kann die Codierung analoger Informationen bzw. der Schriftsprache in binre Signale Schritt fr Schritt erarbeitet werden.

    • mehr
      interaktives Material
  •  

    ; - So werden Informationen zu Daten

    Material InfoVorschau

    Tafelbild, interaktiv:Einzelmedien zur Codierung sind hier in didaktisch sinnvoller Weise fr das Unterrichten mit einem interaktiven Whiteboard zusammengestellt. Alle Medien fr das interaktive Tafelbild sind in dieser selbstextrahierenden Datei enthalten. Das Tafelbild kann ganz einfach durch Klick auf die .exe-Datei gestartet werden. Das Tafelbild besteht aus folgenden Medien:? 1 interaktive Grafik, mit der das Prinzip der Codierung erklrt werden kann? 1 interaktive bung zur Vertiefung des Prinzips? 1 Leitfaden fr die Lehrkraft zum Thema Datentechnik? 1 Sachinformation fr die Schlerinnen und Schler zum Prinzip der Binrcodierung? 1 Applet zur Umrechnung von Dezimal- in Binrzahlen und umgekehrt? 1 Arbeitsblatt (mit Lsung) zur Vertiefung? 1 Link zum ASCII-Code.Hinweise und Ideen:Die Medien, aus denen sich das interaktive Tafelbild zusammensetzt, sind grtenteils auch als Einzelmedien auf dem Medienportal verfgbar.

    • mehr
     
  •  

    Codierung von Informationen (Zuordnungsaufgabe)

    Material InfoVorschau

    Zuordnungsaufgabe:Wie codiert man die Tiernamen cat, cow und pig binr? Hinweise und Ideen:Als Hilfsmittel fr die Bearbeitung bentigen die Schlerinnen und Schler eine ASCII-Code-Tabelle und ggf. den Konverter fr Dezimalzahlen in Dualzahlen, der auf dem Medienportal der Siemens Stiftung vorhanden ist. Die Aufgabe kann auch als Gruppenarbeit gelst werden (eine Gruppe pro Tiernamen). Die Schlerinnen und Schler erarbeiten die Lsung in der Gruppe, das Ergebnis wird dann von einem Gruppenmitglied an der Tafel in die interaktive Aufgabe eingetragen und ausgewertet.

    • mehr
     
  •  

    GRIPS Mathe - Grundlagen Prozentrechnen - Grundlagen Prozentrechnen

    Material InfoVorschau

    Was sind Prozente und wozu braucht man sie? Mathelehrer Basti Wohlrab geht mit seinen Schlern in den Landtag und erarbeitet dort anhand von Wahlergebnissen die Grundlagen von Prozentrechnen und Diagrammen. Zuerst analysiert er mit den beiden Schlern Josephine und Matthias, wer von den beiden die Klassen-Wahl gewonnen hat. Dabei wird deutlich, dass die Ergebnisse nach unterschiedlichen Kriterien miteinander verglichen werden knnen, z.B. im absoluten Vergleich und als Vergleichsbrche. Anhand einer Wahlstatistik lernen die drei Bruch, Dezimalbruch und Prozent zu unterscheiden. Basti Wohlrab zeigt, wie man Daten aus Tabellen in Diagrammen bersichtlich darstellen kann. Ein Schaubild mit der Sitzverteilung des Landtags zeigt die unterschiedliche Strke der Parteien. Basti Wohlrab erklrt die Strken von Kreis-, Balken- und Liniendiagramm.

    • mehr
      Film
  •  

    GRIPS Mathe - Einfhrung in die Zinsrechnung (Mediabox) - Zins

    Material InfoVorschau

    Sebastian Wohlrab, Sascha und Eve mchten sich einen Motorroller kaufen. Doch wie knnen sie den blo finanzieren?Die Mediabox umfasst 14 Stationen:Film: Einfhrung,Film: Motorroller,Info: Finanzierung des Motorrollers,Film: Kreditangebot,bung 1: Grundbegriffe der Prozentrechnung,Film: Begriffe der Zinsrechnung,Info: Zinsen,Film: Prozentrechnung und Zinsrechnung,Zusammenfassung: Prozentrechnung und Zinsrechnung,Film: Welche Daten gehren wozu?,bung 2: Grundbegriffe,Film: Begriffe zuordnen,Zusammenfassung: Lsung,Film: Zusammenfassung.

    • mehr
      Men
  •  

    GRIPS Mathe - Daten und Tabellen

    Material InfoVorschau

    Wie spannend Daten sein knnen, zeigt Mathelehrer Basti Wohlrab seinen Schlern beim Modellauto-Wettrennen. Wie bei den meisten Sportwettbewerben werden alle Ergebnisse in Tabellen eingetragen. Basti zeigt wie man solche Tabellen erstellt und mit Hilfe von Computerprogrammen sehr schnell unterschiedliche Berechnungen durchfhren kann. Das Team sortiert die Datenstze nach besten Rundenzeiten, errechnet ber den automatische Formeln wie Mittelwert den Durchschnitt. Basti zeigt aber auch, wie man ganz einfach selbst Rechenformeln im Computer erstellt.

    • mehr
     
  •  

    GRIPS Mathe - Durchschnitt und Zentralwert

    Material InfoVorschau

    Eine ganz besondere Form der Datenverarbeitung erlebt das GRIPS-Team im Landeskriminalamt: Sie werden erkennungsdienstlich behandelt und lernen dabei, wie ihre Daten verarbeitet werden. Mathelehrer Basti Wohlrab zeigt seinen Schlern, wie man Statistiken richtig liest und wie man mit den Daten arbeiten kann, beispielsweise indem man das arithmetische Mittel bei den Straftaten ausrechnet. In der LKA-Schieanlage zeigt Basti, dass auch die Einschsse in Zielscheiben eine Form von Datensammlung sind und manchmal der Zentralwert eine bessere Aussage ermglicht als das arithmetische Mittel.

    • mehr
     
  •  

    GRIPS Mathe - Bewegungsaufgaben

    Material InfoVorschau

    Das Thema Bewegungsaufgaben nimmt Mathelehrer Basti Wohlrab wrtlich und lsst seine Schler zuerst radeln, um ihre Durchschnittsgeschwindigkeit zu ermitteln. Die Schler radeln mit unterschiedlichem Tempo, wollen aber zur gleichen Zeit am Ziel ankommen. Dazu bertragen sie ihre Daten in ein Weg-Zeit-Diagramm und berechnen damit, wer wann losfahren muss.

    • mehr
     
 

Ergebnisse 1 bis 16 von 16

 

Legende

Geschützter Download Geschützter Download
Download Download
Hauptmedium Hauptmedium
Hauptmedium und alle Einzelmedien darstellen Hauptmedium und alle Einzelmedien darstellen
Material Material
Info / Vorschau Datenblatt / Vorschau
KreislizenzKreislizenz, nicht für alle LK verfügbar
This page was created in 0.7095799446106 seconds