Schriftgröße:
normal gross extragross
Farbkontrast:
hell dunkel

Merlin - Medienressourcen für Lernen in Niedersachsen

 

Ergebnisse 1 bis 8 von 8

 
  • Geschützer Download 

    USA: Living with the death penalty

    Hauptmedium Hauptmedium und alle Einzelmedien darstellen InfoVorschau

    Enthalten sind zwei Filme zum Thema "Todesstrafe":DO THE RIGHT THING (ca. 59 min): Die Familie eines Mannes, der kurz vor der Hinrichtung steht, sendet ihm letzte Gre bers Radio. Ausgehend von diesem Abschied zeigt der Film, wie stark die Todesstrafe die Gesellschaft polarisiert. In ergreifenden Begegnungen schildern verschiedene Menschen ihre Ansichten: neben einem fr die Sterbebegleitung verantwortlichen Priester, der Pressereferentin eines Todestraktes und dem Koch der "Henkersmahlzeit" kommen Menschenrechtler sowie Angehrige von Opfern und Verurteilten zu Wort.CLEAN UP (ca. 11 min): Nach der "Lethal Injection" wird die Exekutionskammer klinisch gesubert, Injektions-Kanlen werden entsorgt, Gurte und Handfesseln desinfiziert. Eine fast rituelle Suberung, die dem Zuschauer den Vorgang der Hinrichtung plastisch vor Augen fhrt. Diese Szene ist nachgestellt und mit dem Originalton einer Exekution unterlegt! (Eine Vorabsichtung durch die Lehrkraft wird empfohlen!).

    • mehr
      Hauptmedium
  • Geschützer Download 

    Erlebte Geographie - China - Ein Schwellenland zwischen Tradition & Moderne

    Hauptmedium Hauptmedium und alle Einzelmedien darstellen InfoVorschau

    Neben dem starken Wirtschaftswachstum der letzten Jahre sind auch die Umweltprobleme immens gewachsen. China, als bevlkerungsstrkstes Land der Welt, hat mit vielen Problemen zu kmpfen. Die "Ein-Kind-Politik? soll die Problematik der berbevlkerung in den Griff bekommen. Das Land befindet sich mitten in einem gigantischen gesellschaftlichen Umbruch: Kommunismus trifft auf knallharten Kapitalismus. Auch wenn westliche Firmen hier produzieren lassen, gehren Menschenrechtsverletzungen, eine eingeschrnkte Meinungsfreiheit und die Todesstrafe zum alltglichen Leben. Im Gegensatz dazu stehen die Tradition der Teeproduktion und der feste Glaube an die chinesische Astrologie und althergebrachte philosophische Lehren.Zusatzmaterial: Filmtext & Aufgaben; Quiz; Graphiken; Text zur Nutzung der Filme.

    • mehr
      Hauptmedium
  •  

    Fr die Abschaffung der Todesstrafe (USA)

    Material InfoVorschau

    MIT OFFENEN KARTEN: "Seit der Grndung der englischen Kolonien auf dem Gebiet der heutigen USA ist die Todesstrafe ein wichtiger Bestandteil des dortigen Strafrechts. Aber es gibt durchaus Unterschiede, denn in 15 Bundesstaaten ist sie inzwischen abgeschafft. Welche Bilanz lsst sich heute ziehen?" Auf dem mittleren Reiter knnen die Karten eingesehen werden. (September 2010)

    • mehr
      Website
  •  

    Fr die Abschaffung der Todesstrafe (weltweit)

    Material InfoVorschau

    "Ende 2009 war in zwei Dritteln aller Staaten die Todesstrafe abgeschafft, und doch lebt weiterhin die Hlfte der Weltbevlkerung in Lndern, in denen sie angewandt wird. MIT OFFENEN KARTEN zieht eine Bilanz der Bemhungen um ihre weltweite Abschaffung." Auf dem mittleren Reiter knnen die Karten eingesehen werden. (Januar 2010)

    • mehr
      Website
  •  

    Portal: Krieg und Gewaltkonflikte

    Material InfoVorschau

    "Wo gab es im Jahr 2011 Kriege und Gewaltkonflikte? In welchen Lndern kamen Kindersoldaten zum Einsatz? Wo gibt es die meisten Morde? In welchen Lndern darf die Todesstrafe verhngt werden und wo wurden Todesurteile vollstreckt? Welche Ursachen fr Kriege und Gewaltkonflikte gibt es? Auf diese und hnliche Fragen liefert das Informationsportals Krieg und Frieden Antworten."

    • mehr
      Website
  •  

    Schwerpunkt Menschenrechte - Thema: Todesstrafe - Zum Tode verurteilt - Christen gegen die Todesstrafe

    Mediendownload InfoVorschau

    Der Film beleuchtet die Situation von Hftlingen in der Todeszelle und die Hinrichtung als Mittel der Strafverfolgung in den USA. Auf dem Hintergrund der auch in Amerika von christlichen Initiativen und internationalen Menschenrechtsorganisationen gefhrten Diskussion um die Abschaffung der Todesstrafe begleitet der Film engagierte Menschen bei ihren Versuchen, angesetzte Exekutionen in Texas zu verhindern.

    • mehr
     
  •  

    Schwerpunkt Menschenrechte - Thema: Todesstrafe - Mit der ganzen Hrte des Gesetzes - Todesstrafe in der DDR

    Mediendownload InfoVorschau

    Bis 1981 wurde in der DDR die Todesstrafe vollstreckt. Im Westen war dies nahezu unbekannt, im Osten war es ein Tabu. Insgesamt wurden unter der DDR-Justiz ber 200 Menschen exekutiert. Mit einem fairen Prozess hatten die Verfahren oft wenig zu tun: Die Staatsanwlte mussten bereits jeden Antrag auf Todesstrafe vom Politbro genehmigen lassen. Ein Angeklagter, gegen den die Hchststrafe beantragt wurde, hatte also kaum noch eine Chance, lebend davonzukommen, denn das Todesurteil war schon vorweg von hchster Stelle gebilligt worden. Ein Gnadengesuch hatte deshalb wenig Chancen. Mehrmals wandelte Walter Ulbricht persnlich eine "geplante" Zuchthausstrafe in ein Todesurteil um. Die Sendung schildert anhand ausgewhlter Flle die Geschichte der Todesstrafe in der DDR.

    • mehr
     
  •  

    Meine Geschichte: Hftling der Stasi - Peter Regg

    Mediendownload InfoVorschau

    Peter Regg wurde 1933 in Westberlin geboren. Er zog 1948 wegen eines Lehrstellenangebots nach Ostberlin. Er verpflichtete sich zum Dienst bei der Grenzpolizei. 1956 wurde er Unterleutnant und war als stellvertretender Kompaniefhrer ttig. Der Arbeiteraufstand 1953 und der Ungarnaufstand 1956 lieen bei Peter Regg Zweifel an der Politik der DDR aufkommen. Im Sommer 1959 wurde er vom Ministerium fr Staatssicherheit verhaftet. Der Vorwurf lautete auf angebliche Verherrlichung des Faschismus, Diffamierung der Sowjetarmee und Teilnahme an illegalen Versammlungen. Peter Regg berichtet ber die beklemmende Situation whrend der Haft sowie ber die willkrlichen Vernehmungsmethoden, die in der Forderung gipfelten, die Todesstrafe zu verhngen.

    • mehr
     
 

Ergebnisse 1 bis 8 von 8

 

Legende

Geschützter Download Geschützter Download
Download Download
Hauptmedium Hauptmedium
Hauptmedium und alle Einzelmedien darstellen Hauptmedium und alle Einzelmedien darstellen
Material Material
Info / Vorschau Datenblatt / Vorschau
KreislizenzKreislizenz, nicht für alle LK verfügbar
This page was created in 0.69346785545349 seconds