Schriftgröße:
normal gross extragross
Farbkontrast:
hell dunkel

Merlin - Medienressourcen für Lernen in Niedersachsen

 

Ergebnisse 1 bis 8 von 8

 
  • Geschützer Download 

    Der Hund - Artgerechte Haltung eines Hausgenossen

    Hauptmedium Hauptmedium und alle Einzelmedien darstellen InfoVorschau

    Hunde gehren zu den beliebtesten Hausgenossen. Der Film macht darauf aufmerksam, welche wesentlichen Aspekte zu bedenken und zu bercksichtigen sind, wenn man sich einen Hund anschaffen will. Er zeigt die Entwicklung von Welpen und vermittelt dadurch einige grundlegende Kenntnisse ber den Hund. Die Bedeutung der richtigen Erziehung, Pflege und Haltung eines Hundes wird ebenso angesprochen wie der Besuch beim Tierarzt. Szenen aus einem Tierheim machen deutlich, dass sich viele Menschen einen Hund anschaffen, ohne sich vorher gengend Gedanken gemacht zu haben. (Deutschland, 2002)Zusatzmaterial: Texte; Schaubilder; Texttafel; Arbeitsbltter; Arbeitsauftrge; Internetlinks; Unterrichtsblatt.

    • mehr
      Hauptmedium
  • Geschützer Download 

    TS Naturwissenschaften 4 - Sie leben mit uns

    Hauptmedium Hauptmedium und alle Einzelmedien darstellen InfoVorschau

    Der Unterrichtsteil umfasst 350 interaktive Tafelbilder, die in 8 Kapitel untergliedert sind und einzelne Tiere und Pflanzen behandeln, die in der Nhe des Menschen leben. Mit Hilfe von Fotografien, Illustrationen und Texten kann umfangreiches Wissen erworben werden. Besonders gefrdert wird die Kenntnis ausgewhlter Naturgemeinschaften und ihrer Vertreter. Des Weiteren stehen verschiedene Arten von Bilderrtseln, groe Tafelbilder zum Vergleich, einfachere und umfangreichere Zuordnungsaufgaben mit Bildern oder Zusammenstellungen von Nahrungsketten zur Verfgung. Der bungsteil umfasst 8 Kapitel mit 130 Tafelbildern und Aufgaben, die die gewonnenen Kenntnisse festigen und berprfen sollen. Illustrierte Arbeitsbltter ergnzen den Inhalt. Die Enzyklopdie enthlt alle Tiere, Pflanzen und wichtigen Begriffe, ergnzt durch Fotografien, Illustrationen und Zeichnungen.

    • mehr
      Hauptmedium
  • Geschützer Download 

    Haustier Biene SB.jpg

    Mediendownload Hauptmedium InfoVorschau

    Dieses Objekt ist ein Einzelobjekt und gehört zum Medium:
    Das Leben der Honigbiene

      Größe: 91 KBBild
  • Geschützer Download 

    Haustier Biene SB.jpg

    Mediendownload Hauptmedium InfoVorschau

    Dieses Objekt ist ein Einzelobjekt und gehört zum Medium:
    Das Leben der Honigbiene

      Größe: 17 KBBild
  • Geschützer Download 

    Haustier Biene INF.jpg

    Mediendownload Hauptmedium InfoVorschau

    Dieses Objekt ist ein Einzelobjekt und gehört zum Medium:
    Das Leben der Honigbiene

      Größe: 109 KBBild
  • Geschützer Download 

    Haustier Biene INF.jpg

    Mediendownload Hauptmedium InfoVorschau

    Dieses Objekt ist ein Einzelobjekt und gehört zum Medium:
    Das Leben der Honigbiene

      Größe: 19 KBBild
  •  

    Unser Hund

    Mediendownload InfoVorschau

    Kein anderes Haustier ist eine derartig enge Bindung an den Menschen eingegangen und weist eine solche Vielzahl von Rassen auf, wie der Hund. Der Film zeigt, wie Menschen mit diesem Sugetier leben. Bei einer Zchterin holt eine Familie einen Spaniel-Welpen ab. Hunde werden vom Menschen fr vielfltige Aufgaben gezchtet und ausgebildet, Jagdhunde z. B. apportieren das Wild dem Jger. Familienhunde sind Spielgefhrten fr Kinder oder bewachen das Haus. Am Beispiel ganz unterschiedlicher Rassen geht der Film auf die Ansprche ein, die der Hund an seine Haltung stellt. Auch wenn er heute als Haustier gehalten wird, ursprnglich stammt unser Haushund von einem Wildtier ab, dem Wolf. Von ihm hat er auch seine arttypischen Verhaltensweisen geerbt. Wer einen Hund hlt, muss diese Verhaltensweisen deuten knnen. Der Film erlutert die Biologie des Hundes und erklrt, welche Verantwortung dem Menschen fr dieses Haustier zukommt.

    • mehr
     
  •  

    Fortsetzung folgt ... - Fuchs Boris sucht ein neues Zuhause

    Mediendownload InfoVorschau

    Nick ist neun Jahre und liebt Tiere. Er hat ein Kaninchen und Pferde und seine Mutter zchtet Dackel. Als sie einen jungen Fuchs nach Hause bringt, will Nick auch dieses Tier gern behalten. Doch so ein Fuchs ist kein Kuscheltier und er hat vor Menschen und allem Fremden viel Angst, vor allem vor Nicks Dackeln. Die mgen den Neuling auf dem Hof berhaupt nicht. Also muss ein eigenes Gehege fr Fuchs Boris gebaut werden. Und so langsam gewhnt sich das Tier an Nick und die neue Umgebung. Die beiden kommen immer besser miteinander aus, spielen und toben zusammen im Garten. Aber die drei Dackel wollen sich einfach nicht an den Fuchs gewhnen. Sie mssen jedes Mal im Haus eingesperrt bleiben, wenn Boris drauen unterwegs ist. Schlielich werden die Probleme immer grer. Boris versucht immer wieder aus dem neuen Gehege auszubrechen. Und die Dackel bellen, sobald er auftaucht. Am Ende geben Nick und seine Mutter entnervt auf. Jetzt muss ein neues Zuhause fr das Tier gefunden werden.

    • mehr
     
 

Ergebnisse 1 bis 8 von 8

 

Legende

Geschützter Download Geschützter Download
Download Download
Hauptmedium Hauptmedium
Hauptmedium und alle Einzelmedien darstellen Hauptmedium und alle Einzelmedien darstellen
Material Material
Info / Vorschau Datenblatt / Vorschau
KreislizenzKreislizenz, nicht für alle LK verfügbar
This page was created in 1.5208568572998 seconds